Kategorie: Neues rund um den Yuniku Shop

Die Woche bei Yuniku

Heute ist schon wieder Sonntag. Im Moment habe ich das Gefühl, die Zeit geht echt schnell vorbei. Irgendwas steht schließlich immer auf der To Do Liste.

Zunächst also, was hat sich in Punkto Strickprojekte getan? Ich habe die Socken fertig gestrickt bekommen. Die Anleitung dafür findet ihr jetzt auch im Shop. Die nächste Wolle ist aber auch schon auf den Nadeln. Die Edition 3 von Schoppel. Wer genau hinsieht erkennt es vielleicht auch schon. Es wird ein Dreieckstuch, diesmal für meine Schwester. Die Farbe ist “Blauschleier”, allerdings nicht im kompletten Farbverlauf, denn ihr gefiel der ganz helle Türkisanteil nicht so gut. Also wurde abgewickelt und der dabei entfernt. Da ich Aquatöne gern mag, hab ich die Stücke natürlich aufgehoben, kann man ja immer mal wo zwischensetzen.

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt auf dem Tuppenhof

Dieses Jahr war es wieder soweit, wir hatten einen Stand auf dem kleinen aber feinen Tuppenhof Weihnachtsmarkt in Kaarst. Daher wurde schon Monate vorher fleißig überlegt, genäht und gebastelt. Entstanden sind nützliche Alltagshelfer, wie z.B. umweltfreundliche Spüllappen und Utensilo-Täschchen. Weihnachtsdekoration aus Papierdraht durfte aber auch nicht fehlen.

Es hat zwar leider nicht geschneit aber zumindest trocken. Wie immer war die Athmosphäre vor Ort sehr schön und somit waren nicht nur wir, sondern auch die Besucher in guter Stimmung. Es hat uns großen Spaß gemacht. Für alle die nicht dabei sein konnten, wir sind auch im nächsten Jahr gerne wieder dabei 🙂

Ihr möchtet mehr über den Tuppenhof und die dortigen Veranstaltungen erfahren? Dann schaut hier vorbei.

Unsere Bänder

In unserem Beitrag über uns haben wir es schon angesprochen – unsere Köperbänder für die Wimpelketten kommen aus Wuppertal. Dort stellt eine Bandweberei seit vielen Jahren Bänder her. Mehr zur Firmengeschichte könnt ihr auf der Homepage der Firma Büsgen lesen. Den Tipp für einen Besuch haben wir vor Jahren von einer Freundin bekommen und da wir beide durch unser Studium mit Wuppertal verbunden sind, war natürlich schnell klar, das sehen wir uns mal an.

In zentraler Lage, direkt an der Wupper liegt das alte und sehr schöne Fabrikhaus. Also dem dezenten Hinweisschild folgend ab durch die Hofeinfahrt. Dann mussten wir uns allerdings erst einmal orientieren, aber letztlich haben wir die richtige Türe gefunden. In der Verkaufsstelle vor Ort gibt es eine große Auswahl an Bändern, Borten und Gummi. Allein die vielen Farben in den Regalen machen schon gute Laune. Hier ist scherlich für jeden etwas dabei und falls man bei der Auswahl den Überblick verliert, die Mitarbeiter sind super freundlich und hilfsbereit! Falls ihr also mal in der Stadt seid (Wuppertal ist generell sehenswert, wenn auch oft erst auf den zweiten Blick z.B. im Botanischen Garten auf der Hardt.)

Lagerraum bei der Firma Büsgen in Wuppertal
Lagerraum bei Büsgen Bänder