Mährle Deichschaf 100g

18,95

(189,50 / 1 kg)
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-3 Tage, sofort versandfähig

Auf der Suche nach reginaler Wolle haben wir Mährle gefunden. Unter diesem Namen vertreibt Dagmar Fresenius ihre Strickwolle von heimischen Schafen (natürlich mulesing freie Haltung) in enger Kooperation mit den jeweiligen Schäfern vor Ort.  Auch bei der Nachbehandlung und Fertigung der Knäuel wird darauf geachtet, dass es möglichst umweltverträglich und mit kurzen Transportwegen zugeht.

Die Schafe für die Deichschafwolle gehören zum Hof Kolmannskuppe am Wattenmeer und weiden auf den dortigen Deichen und Salzwiesen. Es handelt sich um eine bunte Mischung aus Ostfriesischen Milchschafen, Texel und ein paar Bergschafen. Wer mehr über den Hof erfahren möchte, kommt hier zur Homepage.

Beschreibung

Mährle Deichschaf regionale Wolle ist die richtige Wolle für alle, die es natürlich mögen. Die Wolle ist durch die verwendeten Schafrassen nicht so schmuseweich, aber auch nicht kratztig. Vor allem nach der ersten schonenden Handwäsche wird sie noch weicher, da das Dochtgarn etwas aufflufft.

Wir haben uns bewusst für die leicht bunten Natürtöne entschieden, damit man ein Strickstück mit lebendigem Charakter erhält, dass trotzdem mit vielem kombinierbar ist.

Mährle Deichschaf Deutschland

Du möchtest es gerne flauschiger? Dann schau dir gerne mal die Mährle Albschaf aus deutscher Merinowolle an.

Dekorationsobjekte nicht im Lieferumfang enthalten. Bildschirmbedingt kann die Farbe leicht abweichen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 100 g
Wollfarbe

, ,

Marke

Maschenprobe

12-16 (Nd. 5-6)

Nadelstärke

Besonderheiten

Kein Superwash, regionale Wolle

Material

Schurwolle

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.